Meldungen

Seite 1 von 2   »

01.08.2018
Kommisarische Leitung für unsere Kindertagesstätte St. Theresia ab sofort gesucht.
24.07.2018
Für Trauernde bietet die Gemeinde eine Begleitung an, deren Beschreibung diesem Flyer entnommen werden kann: Flyer
23.07.2018

Staatlich  anerkannte Erzieher/innen in Voll- oder Teilzeitab für U3/Ü3 Gruppen in unseren Kindertagesstätten gesucht.

02.03.2018

In der Kölnischen Rundschau ist ein Artikel über die Lebensmittelausgabe an St. Antonius erschienen: Ein Blick hinter die Kulissen

02.03.2018

Jeden zweiten Mittwoch im Monat öffnet von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr das Trauercafé im Liebfrauenhaus. Es sind alle Menschen eingeladen, die sich in der Situation des Trauerns befinden. Sie finden bei Kaffee und Kuchen eine für ihr Anliegen offene Atmosphäre.

29.12.2017

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik und der Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft der Theologischen Fakultät Trier suchen Teilnehmer für eine Online-Umfrage zum Thema „Singen in der Messe“, insbesondere zum Erleben des eigenen Singens und zur Wirkung des Gesangs im Gottesdienst. Nehmen Sie sich 15 bis 20 Minuten Zeit für diese wissenschaftliche Untersuchung: ae.mpg.de/wael

12.11.2017

Am 11. und 12. November 2017 wurde der neue Pfarrgemeinderat (PGR) gewählt. Zum ersten Mal waren auch Jugendliche ab 14 Jahren (Katholiken mit Wohnsitz im Pfarrgebiet) wahlberechtigt. Eine Vorstellung der gewählten Mitglieder des PGR gibt es in der Rubrik Gemeindeleben.

11.05.2017

Die Informationen zur Gottestracht 2017 (am 15. Juni) sind auf den aktuellen Stand gebracht. In der Rubrik Gottestracht erfahren Sie alles zu Programm, Kartenverkauf und Geschichte der Gottestracht. Auch die aktualisierte Version des Merkblatts für Schiffsführer ist dort zu finden.

06.04.2017

Titelseite des Osterpfarrbriefs 2017

Der Osterpfarrbrief 2017 ist erschienen und ab sofort in unseren Kirchen erhältlich. Er steht auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

28.03.2017

Am 28. März 2017 ging die Seite kommit.clemens-mauritius.de ans Netz. Eine eigene Jugendredaktion pflegt diese Seite.

09.03.2017

Alle Pfarrbüros sind ab sofort unter der zentralen Rufnummer 0221 / 967020 erreichbar.

18.09.2016

Seit 19.09.2016 hat diese Homepage ein neues Zuhause, da der alte Server defekt ist. Falls Fehler auftreten, bitten wir um Rückmeldung an webmaster@clemens-mauritius.de

12.09.2016

Am 5. Februar 2017 wird der nächste Firmgottesdienst in unserer Pfarrei stattfinden. Der Firmkurs beginnt nach den Herbstferien; letzter Termin zur Anmeldung ist der 29.09.2016. Alles weitere steht auf www.clemens-mauritius.de/firmung.

22.08.2016

Die Texte der Tagesliturgie und eine Auslegung des Tagesevangeliums (als Audio vom Domradio zur Verfügung gestellt) gibt es täglich aktualisiert unter Gottesdienste - liturgischer Kalender. Die Gottesdienste der nächsten 8 Tage in unseren Kirchen sind unter Gottesdienste - Aktuell aufgelistet.

21.06.2016

In der Fotogalerie gibt es jetzt Fotos von der Gottestracht 2016.

16.11.2015

Wir gratulieren den gewählten Mitgliedern für den neuen Kirchenvorstand recht herzlich, wünschen ihnen eine erfolgreiche Amtszeit und danken allen die sich zur Kandidatur bereit erklärt haben.

Hier das Wahlergebnis.

27.08.2015

Es geht - und diese Seite dokumentiert das in einem Filmprojekt: www.meingottdeingott.de

23.08.2015

Zu den beiden Jubiläen dieses Jahres, dem 200. Geburtstag des hl. Giovanni Bosco und dem 150. Jahrestag der Weihe unserer Liebfrauenkirche (damals Mariä Himmelfahrt), ist eine Festschrift erschienen.

25.06.2015

Die Caritas Köln hat eine neue Internetseite eingerichtet. Hier erfahren Sie schnell, wo Sie für Ihr Anliegen bei der Caritas das richtige Angebot finden können: www.caritas-wegweiser-koeln.de

19.06.2015

In den vergangenen Jahren hat es sich herausgestellt, dass eine große Gemeinde auch eine zentrale Anlaufstelle braucht. Beginnend mit dem 30. Juni 2015 erfüllt das „offene Liebfrauenhaus“ diese Aufgabe. Es soll allen Interessierten die nötigen Informationen über das Gemeindeleben bieten und Gesprächspartner vermitteln, aber auch als Begegnungsstätte einen Beitrag zur Citypastoral der Gemeinde leisten. Es lädt zum Verweilen ein, hier können Gespräche geführt werden und der Kontakt über das Informationsangebot hinaus vertieft werden. Mit der Marienkapelle ist auch ein Anbetungsort Teil des Konzepts.

Das „offene Liebfrauenhaus“ ist ein deutliches Signal, dass die Pfarrgemeinde zusammen mit ihren Kooperationspartnern unsere Stadtteile und damit die Gesellschaft mitgestalten will.