Kategoriefarben: Über uns "blue"

Termin: 26.01.2020 10:00 Uhr
Ort: St. Antonius / Don-Bosco-Club
Veranstalter: Salesianer Don Boscos Köln

Beginn: 10.00 Uhr mit der Eucharistiefeier in St. Antonius

anschl. im Don-Bosco-Club nebenan:

- Begrüßung

- Mittagsimbiss

- Kleines Programm

- Abschluss mit Kaffee und Kuchen

Alle sind herzlich eingeladen!

 

Leitbild der kath. Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius

Der Pfarrgemeinderat von St. Clemens und Mauritius hat im Juni 2011 folgendes Leitbild beschlossen:

Grenzen überwinden - Brücken bauen

Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius leben in den milieureichen Lebensräumen von drei unterschiedlich geprägten Stadtteilen.

Deshalb stellen wir uns den Herausforderungen, geben durch Handeln der Gemeinde ein Profil und schaffen Heimat.

Wir, der Pfarrgemeinderat und seine Gruppierungen, ermutigen und begeistern Menschen, bei uns mitzumachen. Wir engagieren uns, damit ein intensiver Dialog mit den unterschiedlichen Gemeinschaften, die unsere christlichen Werte achten, in unserer Gesellschaft eingeleitet und weiter geführt wird. Dieser Dialog ist gegenüber all diesen gleichermaßen offen und wertschätzend. So überwinden wir gesellschaftliche Grenzen.

Ziel ist es, die Kirche Jesu Christi vor Ort in ihrer gesellschaftspolitischen Wirkung zu entfalten.

Wir tragen Christus in uns als unser Zentrum und orientieren uns an der frohen Botschaft Jesu Christi.

Ziel ist es, die Liebe Gottes zu den Menschen zu bringen, besonders zu denen, die unserer Hilfe und des Trostes bedürfen.

Durch die Verkündigung der frohen Botschaft, die spendende und empfangende Teilhabe an den Sakramenten sowie die Gestaltung und das Feiern der Eucharistie wird bei jedem einzelnen von uns die Glaubensfindung und -vertiefung unterstützt.

Der Glaube gibt Orientierung. Er ermutigt zum Handeln und fordert uns auf, untereinander Brücken zu bauen.
Freiwillige Mitwirkung und Ehrenamtlichkeit genießen bei uns einen hohen Stellenwert. Einerseits sind sie wesentliche Stütze unserer Gemeinschaft, andererseits werden persönliche Fähigkeiten erkannt, in freundschaftlicher Atmosphäre entfaltet und gestärkt. Wir achten einander und pflegen einen verbindlichen, ehrlichen Umgang miteinander.

So wollen wir uns als Gemeinde weiter entwickeln und den Leitbild erfüllen:

„Grenzen überwinden – Brücken bauen“.

Das Leitbild wird in den verschiedensten Lebensbereichen der Pfarrei konkret: In Gottesdiensten, im Beistand für Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen, in einem regen Gemeindeleben mit unterschiedlichsten Gruppierungen (auch im Bereich der Musik), und im sozialen Engagement.

In diesem Jahr haben sich 43 Kinder und 20 Begleitpersonen auf den Weg gemacht um den Segen in die Häuser unserer großen Gemeinde zu bringen. Im Hintergrund haben sich 4 Personen um das Fahren und Organisieren der Tage gekümmert.

Weiterlesen ...

Kontaktdaten

Adresse: Regentenstraße 6, 51063 Köln
Ansprechpartner: Maria Hoffmann
 h
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
  0221 623789

Zielgruppe

Personen unserer Gemeinde von 1-100 Jahre, die Interesse an Büchern, bzw. Lesen haben.

Angebot

Wir bieten Bücher, Hörbücher und Zeitschriften an.

Unser Ziel istes, das insgesamt mehr gelesen wird. Wir sind immer bemüht, aktuelle Bücher zum Lesen anzubieten.

Unsere Öffnungszeiten sind:
Mittwoch von 15:00 - 17:00 Uhr
Sonntag von 11:30 - 12:30 Uhr

Außerdem findet in der Bücherei jeden Dienstag um 18:00 Uhr ein Strickkurs für Erwachsene statt.

Jahresplanung 2020

Wir überprüfen unsere Medienbestände und sortieren ältere und schon länger nicht mehr ausgeliehene Medien aus, um Platz für neue Bücher zu haben. Die aussortierten Bücher können in der Bücherei gegen eine Spende mitgenommen werden. 

Im Frühjahr werden wir vor der Bücherei Bücher auf einem Buchbasar anbieten.

Mit dem Pfarrmagazin civitas geht die Kirchengemeinde neue Wege, um Menschen mit ihren Botschaften zu erreichen. Das Magazin greift eine bunte und abwechslungsreiche
Themenvielfalt auf, die im Umfeld der Stadtteile des Gemeindegebietes von Bedeutung sind. Hierbei steht der Mensch und das Geschehen im Veedel im Vordergrund.
Ein jeweils wechselndes Leitthema bildet den Rahmen für die inhaltliche Gestaltung. Dieses Leitthema wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Neben dem Leitthema werden in jeder Ausgabe den sechs Themenfeldern (Caritas, Familie, Jugend, Liturgie / Gottesdienst, Senioren, Trauer) Raum gegeben, interessante und aktuelle Aspekte aufzugreifen und darzustellen.
Durch eine spannende Mischung aus Interviews, Berichten, Meinungsbildern und Bildstrecken formt das Magazin seinen bunten und vielseitigen Charakter und spricht durch die moderne Gestaltung und Themenvielfalt sowohl die Menschen an, die in den Stadtteilen Buchheim, Buchforst und Mülheim leben, als auch die Menschen, die in den Veedeln zu Besuch sind und mehr über das Leben auf der rechten  Rheinseite erfahren möchten.
civitas erscheint zwei Mal im Jahr jeweils zu Fronleichnam und zu Weihnachten. Das Magazin ist kostenlos und wird an unterschiedlichen Stellen in den Veedeln für die Leser
ausgelegt und verteilt.

Standardmäßig wird das Magazin in den sieben Kirchen und sechs Kindertagesstätten der Kirchengemeinde zur kostenlosen Mitnahme ausgelegt. Hinzu kommen Auslegestellen auf dem Gemeindegebiet. Hierzu zählen ausgewählte Cafés, Geschäfte, Jugendzentren und Orte, an denen das Leben in der Gemeinde pulsiert.
civitas erscheint in unterschiedlichen Auflagen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.