Für jeden Monat ein Bild aus unserem schönen Veedel: Das ist das Motto des Fotokalenders von Nils Rode.
 
Seit 10 Jahren portraitiert der Journalist nun auf diese Art Mülheim. Der Rhein, mal der Blick auf den Dom, die alten Hinterlassenschaften aus der Industrie oder einfach nur eine kleine, schöne Ecke im Stadtteil. Genauso vielfältig wie das Veedel, genauso abwechslungsreich ist auch der Kalender in DIN A3 Format.
Der Preis: 16 Euro. Dafür gibt es einen hochwertig  mit stabilem Rückkarton produzierten Begleiter durch das ganze Jahr.
Bestellung bei Nils Rode

Gruppierungen im Veedel

Kurzprofile der mit der Kirchengemeinde verbundenen Gruppierungen

CAJ (Christliche Arbeiterjugend) Schäl Sick

Jugendzentren

kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands)

Tips der Redaktion

Marktcafé im Stadtteilzentrum in Köln-Buchforst

Mittwochs und samstags – immer zu den Markttagen in Buchforst – laden verschiedene Gruppierungen des „Runden Tisches Buchforst“zum Frühstück ins Stadtteilzentrum ein. Von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr gibt es dort die Möglichkeit, die schweren Einkaufstaschen abzustellen, und bei netten Gesprächen zu kleinen Preisen Kaffee zu trinken und auch zu frühstücken.

Jeder ist herzlich willkommen!


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.