gartenglück

Die Gemüseselbsternte in Köln-Buchheim 

Nachhaltig, regional, natürlich, ökologisch – noch mehr Schlagworte gefällig? In Zeiten von Plastikmüll, Pestiziden und Lebensmittelverschwendung geht es plötzlich nicht mehr um Schlagworte, sondern um Bewusstseinsänderung bei uns als Verbrauchern. 

Wir von der civitas-Redaktion sind in auf eine Initiative gestoßen, die wir an dieser Stelle vorstellen, um den Blick auf Möglichkeiten in unserem unmittelbaren Umfeld zu lenken.

”Selbst aktiv werden” lautet der zentrale Aspekt bei gartenglück. In Buchheim, zwischen Elisabeth-Schäfer-Weg und dem Strundener Bach, liegt der gartenglück-Acker, auf dem Menschen fertig bepflanzte Parzellen anmieten können um sie zu pflegen und dann eigenes Biogemüse zu ernten. Jeder kann aktiv werden – einfach anmelden und hoffen, dass noch eine Parzelle frei ist.

Hier eine kurze Erläuterung, wie es geht: gartenglück ist ein großer, bunter Gemüsegarten, der unterteilt ist in gleich große Parzellen, auf denen jeweils dasselbe wächst. Hier hat jeder die Möglichkeit, einmal selbst einen Sommer lang Gärtner zu sein. Das gartenglück-Team pflanzt und säht verschiedene Gemüsearten, Kräuter und Blumen an und ab Mitte Mai können Sie eine solche (bereits fertig bepflanzte!) Parzelle gegen einen einmalig zu zahlenden Saisonbeitrag übernehmen und dort bis November eine bunte Gemüsevielfalt ernten. Schon Anfang Juni geht es los mit knackigen Radieschen und leckerem Salat!

Eine große Parzelle ist 100 m² groß und versorgt eine fünfköpfige Familie eine Saison lang mit leckerem, qualitativ hochwertigem Gemüse aus eigener Ernte (eine kleine Parzelle ist entsprechend 50 m² groß). Durch ein Gärtchen im gartenglück können Sie vom Frühjahr bis in den Spätherbst hinein eine bunte, jederzeit frische Gemüsevielfalt genießen, deren Herkunft Sie selber ganz genau kennen!
gartenglück ist Bio-zertifiziert und gehört seit 2011 dem Bioland-Verband an. Die Einhaltung der Bioland-Richtlinien wird von einer unabhängigen Kontrollstelle regelmäßig überprüft.

Na, ist das Interesse geweckt? Die nötigen Informationen, wenn dem so ist, finden sich unter:
www.gartenglueck.info

 

WORKSHOP

Neben dem gärtnerischen Engagement bietet gartenglück alle zwei Wochen einen Workshop an, in dem auf anschauliche und unterhaltsame Weise Fachwissen zu verschiedenen Themen rund ums Gärtnern vermittelt wird.
Wöchentliche Ackertermine vor Ort.

Angebot Jugendzentren

Gruppierungen im Veedel

Kurzprofile der mit der Kirchengemeinde verbundenen Gruppierungen

CAJ (Christliche Arbeiterjugend) Schäl Sick

Jugendzentren

KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung)

kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands)

Tips der Redaktion


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.