Kürzlich ist das erste Buch erschienen, das sich speziell mit Buchheim befasst: FENSTER IN EINE VERGANGENE ZEIT

Das Buch behandelt die Geschichte des mittelalterlichen Dorfes und des großen Buchheimer Hofes, die Gründung von Schule und Pfarrei St.Mauritius, ihr Leben in guten und in schlechten Zeiten (Nationalsozialismus, Krieg), die Lebensverhältnisse der meist aus Fabrikarbeitern bestehenden Bevölkerung, das Vereinsleben im 19. und 20. Jahrhundert und vieles mehr. Es ist gegen eine Spende im Pfarrbüro an St. Elisabeth erhältlich.



 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.