Meldungen

Seite 1 von 2   »

05.12.2019
Die Pfarrnachrichten stellen wir ihnen wieder online zur Verfügung. Allerdings dürfen wir die Seite 2 (Gottesdienste) aus Datenschutzgründen in der Online-Version der Pfarrnachrichten nicht bereitstellen.
30.11.2019

Die neue Ausgabe des Pfarrmagazins ist verfügbar. Hier gibt es die OnLine-Version, die Print-Version liegt an verschienen Auslagestellen zur Mitnahme bereit.

28.11.2019

Nach vielen Jahren als Leiterin des Eltern Kind Kurses beendet Frau Birgit Godesberg Ihren Dienst bei uns.

Wir danken ihr ganz herzlich für ihren Einsatz.

23.11.2019
Die neue CD unseres Kammerchores Cantus firmus mit Werken von Brahms, Fauré u.a. ist erschienen und ab sofort für 10€ an den Orgeln erhältlich.
15.11.2019

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die uns in unserer Kleiderstube „Jacke wie Hose“, Eulerstr. 2, 51065 Buchforst, unterstützen wollen.

 

28.10.2019

Am 13.9. war es zum fünften Mal soweit: Das Domstürmerkonzert fand in der Liebfrauenkirche statt. Es war ein sehr schönes Konzert und ein schönes Miteinander. Die Pfarrgemeinde hatte traditionell die Senioren aus dem Norbert Burger Seniorenzentrum und aus dem Christopheros Wohnhaus eingeladen und die Müllemer Junge Damen und Herren der Riehler Heimstätten.

07.10.2019

Erzieher m/w/d - in unserer Kindertagesstätte Herz Jesu

Erzieher m/w/d - in unserer Kindertagesstätte St. Petrus Canisius

Büroleitung m/w/d - in unserem Pastoralbüro St. Clemens und Mauritius

02.09.2019

Aktuell bieten wir die folgenden Beschäftigungsverhältnisse an:

2 Erzieherinnen/Erzieher 1 x 34 Std. Woche und 1 x in Vollzeit als pädagogische Fachkraft für U3-Betreuung - Kindertagesstätte Herz Jesu

15.08.2019
  • Der Neujahrsempfang 2020 findet in St. Petrus Canisius statt.
  • Im Jahre 2021 wird es ein Fest der Begegnung mit allen ausländischen Gemeinden geben.


Für den PGR
Brigitte Hoffmans, Vorsitzende

16.03.2019

Erzbistum Köln verleiht Auszeichnung „Pfarrbrief des Jahres“
Erzbistum Köln – Bester Pfarrbrief gekürt – Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit

Köln. Den ersten Platz im Wettbewerb „Pfarrbrief des Jahres 2018“ belegt das Magazin „civitas“ der Katholischen Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius in Köln. Generalvikar Dr. Markus Hofmann übergab am 16. März die Auszeichnung und bedankte sich für die Arbeit der ehrenamtlich Mitarbeitenden: „Viele Menschen in unserem Erzbistum kommen nur durch Pfarrbriefe mit Kirche in Kontakt. Diesen Menschen die Lebendigkeit und Vielgestaltigkeit unseres Glaubens zu zeigen, ist eine wichtige Aufgabe.“

02.03.2018

In der Kölnischen Rundschau ist ein Artikel über die Lebensmittelausgabe an St. Antonius erschienen: Ein Blick hinter die Kulissen

02.03.2018

Jeden zweiten Mittwoch im Monat öffnet von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr das Trauercafé im Liebfrauenhaus. Es sind alle Menschen eingeladen, die sich in der Situation des Trauerns befinden. Sie finden bei Kaffee und Kuchen eine für ihr Anliegen offene Atmosphäre.

29.12.2017

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik und der Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft der Theologischen Fakultät Trier suchen Teilnehmer für eine Online-Umfrage zum Thema „Singen in der Messe“, insbesondere zum Erleben des eigenen Singens und zur Wirkung des Gesangs im Gottesdienst. Nehmen Sie sich 15 bis 20 Minuten Zeit für diese wissenschaftliche Untersuchung: ae.mpg.de/wael

12.11.2017

Am 11. und 12. November 2017 wurde der neue Pfarrgemeinderat (PGR) gewählt. Zum ersten Mal waren auch Jugendliche ab 14 Jahren (Katholiken mit Wohnsitz im Pfarrgebiet) wahlberechtigt. Eine Vorstellung der gewählten Mitglieder des PGR gibt es in der Rubrik Gemeindeleben.

28.03.2017

Am 28. März 2017 ging die Seite kommit.clemens-mauritius.de ans Netz. Eine eigene Jugendredaktion pflegt diese Seite.

09.03.2017

Alle Pfarrbüros sind ab sofort unter der zentralen Rufnummer 0221 / 967020 erreichbar.

21.06.2016

In der Fotogalerie gibt es jetzt Fotos von der Gottestracht 2016.

27.08.2015

Es geht - und diese Seite dokumentiert das in einem Filmprojekt: www.meingottdeingott.de

25.06.2015

Die Caritas Köln hat eine neue Internetseite eingerichtet. Hier erfahren Sie schnell, wo Sie für Ihr Anliegen bei der Caritas das richtige Angebot finden können: www.caritas-wegweiser-koeln.de

19.06.2015

In den vergangenen Jahren hat es sich herausgestellt, dass eine große Gemeinde auch eine zentrale Anlaufstelle braucht. Beginnend mit dem 30. Juni 2015 erfüllt das „offene Liebfrauenhaus“ diese Aufgabe. Es soll allen Interessierten die nötigen Informationen über das Gemeindeleben bieten und Gesprächspartner vermitteln, aber auch als Begegnungsstätte einen Beitrag zur Citypastoral der Gemeinde leisten. Es lädt zum Verweilen ein, hier können Gespräche geführt werden und der Kontakt über das Informationsangebot hinaus vertieft werden. Mit der Marienkapelle ist auch ein Anbetungsort Teil des Konzepts.

Das „offene Liebfrauenhaus“ ist ein deutliches Signal, dass die Pfarrgemeinde zusammen mit ihren Kooperationspartnern unsere Stadtteile und damit die Gesellschaft mitgestalten will.