Die Mülheimer Gottestracht ist die Fronleichnamsprozession unserer Pfarrei. Ihre Besonderheit ist die seit mehr als 600 Jahren mit der Landprozession verbundene Schiffsprozession auf dem Rhein. Die Schiffsprozession beginnt nördlich der St. Clemenskirche, fährt bergwärts und dann talwärts jeweils bis an die Stadtgrenzen der ehemaligen Stadt Mülheim am Rhein und endet wieder am Ausgangspunkt.

Wer etwas über die Entstehung und historische Entwicklung der Gottestracht erfahren will, der kann sich hier als PDF-Datei den Artikel "Die Fronleichnamsprozession und die Mülheimer Gottestracht" von Dr. Carl Müller-Platz herunterladen.

Ablauf
Uhrzeit       

09.00  

Liebfrauenkirche (Regentenstr. 4): Eucharistiefeier (Kommunionkinder bitte möglichst in ihrer Erstkommunionkleidung) 

10.00  Beginn der Landprozession (Regentenstr. - Statio an der Norbert-Burger-Haus - Keupstr. - Mülheimer Freiheit - Peter-Müller-Str. - Mülheimer Ufer)
11.00  Beginn der Schiffsprozession
11.00  St. Clemens: Eucharistiefeier (parallel zur Schiffsprozession)
12.00  vom Schiff aus vor St. Clemens: Segen über Strom und Land

12.30 

St. Clemens: Abschluss der Gottestracht
15.00   St. Clemens: Nachmittagsfahrt mit dem Prozessionsschiff (mehr dazu siehe unten)

  

Informationen für die Rheinschifffahrt

Sperrung des Rheins an Fronleichnam 20xx

Die Sperrung des Rheins von km 687,7 bis 694,0 beginnt um 10.45 Uhr und endet um ca. 13.00 Uhr.
Die Aufhebung der Schifffahrtssperre erfolgt mit dem Einziehen der Schifffahrtszeichen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.