Gottesdienste

Gottesdienste finden in allen Kirchen unserer Pfarrei statt (Orte und Zeiten der regelmäßigen Gottesdienste können Sie unserem Wochenplan entnehmen; dies sind Eucharistiefeiern und Wortgottesdienste, darunter auch die Gebetszeiten des Stundengebets und Gottesdienste, die sich besonders an Eltern mit Kleinkindern und richten. In größeren Abständen finden auch Jugendgottesdienste und Evensongs statt. Die Termine dieser Sondergottesdienste finden Sie über die  jeweiligen Links.

Die konkreten Termine der laufenden Woche sind unter "Gottesdienste - Aktuell" aufgeführt; Sie können sie der gedruckten Ausgabe unserer Pfarrnachrichten entnehmen.

Die Gottesdienste und Sakramentenfeiern, die besondere Ereignisse im menschlichen Leben darstellen, deuten und begleiten, brauchen eine ausführlichere Vorbereitung; mehr dazu steht auf den entsprechenden Seiten der Rubrik "Lebenslagen".

Viele Menschen tragen zu den Gottesdiensten bei, neben den Seelsorger/inne/n und Küster/inne/n sind das die Kirchenmusiker, Chöre, Ministranten, Lektoren und Kommunionhelfer. Der Sachausschuss Liturgie des Pfarrgemeinderats begleitet dies beratend und auch durch eigene Gottesdienstvorbereitungen bei besonderen Anlässen, wie z.B. der Mülheimer Gottestracht.

Katholiken anderer Muttersprache

Einige Gruppen von Katholiken anderer Muttersprache haben in unserer Pfarrei regelmäßig eigene Gottesdienste. Dies sind:

Unsere Kirche St. Elisabeth ist an die rumänisch-orthodoxe Gemeinde (Pfarrer Lazar Mitu, Tel. 0221 / 62 01 187, www.parohia.koeln) verpachtet, die dort ihre Sonntags- und gelegentlich Werktagsgottesdienste hält. Sie wird aber ein- bis zweimal wöchentlich auch für römisch-katholische Gottesdienste genutzt.

Nicht in Köln?

Sind Sie außerhalb Kölns und möchten einen Gottesdienst besuchen? Dann probieren Sie doch einmal diese Seite aus: www.wegweiser-gottesdienst.de