Liebe Raumnutzer*innen,

in der Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 3. März 2021 wurden die geltenden Vorkehrungen und Schutzmaßnahmen gegen Corona-Infektionen bestätigt und mit Modifikationen verlängert. 

Für die Nutzung unserer Räumlichkeiten ergeben sich daraus keine Veränderungen gegenüber den bisherigen Maßnahmen (siehe unten – letzte Mail vom 24. Januar 2021).

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Peffgen

liebe Kollegen*innen,

aufgrund des verlängerten Lockdowns bis einschl. Sonntag, 14.02.2021 behalten alle benannten Änderungen in den vorangegangenen E-Mails mit folgender neuer Änderung bis auf Widerruf ihre Gültigkeit: 

Ab Montag, 25.01.2021 gilt auch in den Pfarrheimen, Kirchen und Büros die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Diese sind sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder vergleichbare!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Peffgen

Aktuelle Informationen zur Corona-Verordnung aus dem Erzbistum 

 

Der Firmgottesdienst muss leider auf Grund der aktuellen Corona-Situation abgesagt werden!

Aktuelle Informationen zur Corona-Verordnung aus dem Erzbistum 

 

Aufgrund des aktuellen Lockdowns bleibt das Pastoralbüro im Januar dienstags (vorläufig) geschlossen. 

 

liebe Kollegen*innen,

ich hoffe Sie können, trotz der aktuellen Lage, auf ein paar schöne und erholsame Weihnachtstage zurückblicken.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen des Landes Nordrhein-Westfalen, möchte ich Sie hiermit darüber in Kenntnis setzen, dass meine letzte Mail vom 01.12.2020 (siehe unten) weiterhin ihre Gültigkeit behält und mit folgenden Veränderungen bis einschl. Sonntag, 10.01.2021 verlängert wird:

Nach § 7 (Coronaschutzverordnung / Fassung vom 16.12.2020) sind ab sofort auch alle Zusammenkünfte, welcher der Integration dienen (z.B. Integrations- und Erstorientierungskurse) sowie außerschulische- bzw. schulische Angebote, welche zur Aufrechterhaltung des Schulalltags beitragen untersagt!

Im Namen des Vermietungsausschusses wünsche ich Ihnen weiterhin Gesundheit und einen guten Start ins neue Jahr.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Peffgen

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Raumnutzer*innen,

liebe Kolleg*innen,

durch die Verlängerung des „Teil-Lockdowns“ und die weiterhin strengen Kontaktbeschränkungen, hat der Vermietungsausschuss beschlossen, unsere bestehenden Nutzungsbedingungen (siehe unten) bis einschl. Donnerstag, 31.12.2020 zu verlängern. 

Hier nochmal eine aktualisierte Übersicht der erlaubten Raumnutzungen:

  • Lebensmittelausgaben sowie die dazugehörigen Sprechstunden
  • Zusammenkünfte, welche der Integration dienen (z.B. Integrations- und Erstorientierungskurse)
  • Außerschulische bzw. schulische Angebote, welche zur Aufrechterhaltung des Schulalltags beitragen (gilt nicht für Musikangebote)
  • Dienstgespräche kirchennaher Gruppierungen (z.B. Caritas-Zentrum), nach Vorlage eines Hygienekonzeptes sowie Benennung eines Verantwortlichen  
  • Zusammenkünfte, welche zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes der Kath. Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius dienen

(z.B. Dienstgespräche, sofern diese nachweislich nicht per Video- oder Telefonkonferenz abgehalten werden können)

Zum Thema Gesang, Chorproben und Konzerte möchte ich Ihnen nach Rücksprache mit unserem Seelsorgebereichsmusiker, Herrn Reuber, folgendes mitteilen:

  • Musikproben jeglicher Art sowie Konzerte werden im Dezember noch ausgesetzt
  • Ausnahmen gelten für das Singen in den Kirchen während dem Gottesdienst; es kann im Gottesdienst ein Lied mit Maske gesungen werden
  • kleine Ensembles können mit bis zu 4 Personen und unter Einhaltung der Abstände (2m seitlich und 4m nach vorne) stattfinden

Wir hoffen im Januar, vorsichtig, mit allen Aktivitäten wieder beginnen zu können.

Zum Schluss bitte ich Sie weiterhin um Beachtung!

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit sowie heute schon ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Bleiben Sie weiterhin gesund!


Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich weiterhin zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Peffgen

   

 



 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.