Meldungen

11.08.2017

Mitarbeiter/in für Engagementförderung gesucht


Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius sucht ab dem 01.11.2017 eine/n Mitarbeiter/in für Engagementförderung mit einem Beschäftigungsumfang von 50% (19,5 Std.) befristet auf 4 Jahre.

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: hvhadmin

Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius sucht ab dem 01.11.2017 eine/n
Mitarbeiter/in für Engagementförderung
mit einem Beschäftigungsumfang von 50% (19,5 Std.) befristet auf 4 Jahre.

Die Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius ist eine lebendige und aktive Gemeinde mit starkem Engagement in den  Bereichen Jugend, Familien, Senioren und gemeindlicher Caritas, mit Vernetzung im christlichen und interreligiösen Dialog und mit Freude an Innovation und Experiment. Mit der ausgeschrieben Stelle erhofft sich die Gemeinde Unterstützung in der Entwicklung und Durchführung von Projekten gemäß dem pastoralen Zukunftsweg des Erzbistums Köln, in der Entwicklung einer Anerkennungskultur für die bereits engagierten Ehrenamtlichen und in der Gewinnung neuer Menschen, die sich im Bestehenden und neu zu Findenden engagieren wollen. Sie finden ein interessantes Umfeld und eine spannende Tätigkeit.

Ihre Aufgaben:

  • Vernetzung der ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Koordination gemeindlicher Aktivitäten
  • Organisatorische Unterstützung der ehrenamtlich Tätigen und Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen, Entwicklung einer Kultur der Anerkennung und Wertschätzung
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung neuer Projekte
  • Gewinnung von Engagierten, Vermittlung in passende Aufgaben
  • Ermittlung von Qualifizierungsbedarf und Realisierung entsprechender Fortbildungen
  • Weiterentwicklung des Lotsenpunktes und der Angebote im offenen Liebfrauenhaus
  • Mitarbeit in der gemeindlichen Caritas

Wir erwarten:

  • Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation/Kompetenz, die auch im Ehrenamt erworben sein kann
  • Mitgliedschaft in der katholischen Kirche sowie Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche und aktive Teilnahme am kirchlichen Leben
  • Interesse sich für die Ziele des „pastoralen Zukunftsweges“ im Erzbistum zu engagieren
  • Erfahrungen im Freiwilligenmanagement
  • Kommunikationsfreude, Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und Arbeiten
  • Methodenkenntnis zur Begleitung Einzelner und Gruppen
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung mit Abend- und Wochenendterminen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den gemeindlichen Gremien und örtlichen Caritas- und Fachverbänden
  • Sicherheit im Umgang mit dem PC
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Anstellung und Vergütung nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO, vergleichbar TVöD), incl. Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge KZVK
  • Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam und den Gemeindegremien
  • einen vielseitigen Arbeitsbereich, der selbständiges und eigenverantwortliches berufliches Handeln erfordert
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie sind interessiert?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit pfarramtlicher Referenz bis zum 30.09.2017 an

Kath. Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius
Birgitta Waldmann
Elisabeth-Breuer-Str. 46
51065 Köln
oder per Email an: waldmann@clemens-mauritius.de

Das Weitere werden wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen besprechen.