Meldungen

06.05.2017

Martin Luther - Vom katholischen Reformer zum protestantischen Reformator


Montags, 15.05./22.05./29.05.2017, jeweils 19:30 Uhr, Friedenskirche, Wallstr. 51063 Köln: Martin Luther - Vom katholischen Reformer zum protestantischen Reformator

Kategorie: Veranstaltungsankündigungen
Erstellt von: Anonym

Der "Ökumenische Konvent Mülheim am Rhein" lädt ein zu einem Luther-Seminar. Durch Vorträge, Lektürebeispiele und Gespräche werden die Teilnehmer hingeführt zu den Kernaussagen des Reformators. Wann und warum verlor Luther die Hoffnung auf die Reformfähigkeit der Papstkirche? Wo war die Bruchstelle, als die angestrebte Reform der Kirche aufgegeben wurde und die Spaltung der Kirche nicht mehr aufzuhalten war?

Der Referent an allen drei Abenden ist Prof. Dr. Dr. Harm Klueting (Köln). Er ist Profan- und Kirchenhistoriker mit dem Schwerpunkt Reformationsgeschichte. Als katholischer Theologe und Priester arbeitet er an der Universität zu Köln, doch seine Lehrverpflichtungen führen in in die USA, nach Frankreich, Polen und in den Vatikan. Die didaktischen Fähigkeiten des Referenten machen seine Lehrveranstaltungen lebendig und spannend.

Die Teilnahme an diesem Seminar ist kostenfrei.

Zum "Ökumenischen Konvent" gehören die Katholische Kirchengemeinde St. Clemens und Mauritius, die Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein, die Freie evangelische Gemeinde und die Baptisten.

Ort: Friedenskirche, Wallstr. 51063 Köln
Veranstaltungszeit: Montags, 15.05./22.05./29.05.2017, jeweils 19:30 Uhr