Meldungen

06.10.2012

Kirche Herz Jesu wird saniert


Die Herz-Jesu-Kirche ist bis voraussichtlich Mitte 2014 geschlossen. In dieser Zeit findet eine grundlegende Sanierung des Mauerwerks, des Daches, des Turmes und der Orgel statt.

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: hvhadmin

ZeichnungAufgrund von Untersuchungen an Dach und Außenwänden der Herz-Jesu-Kirche hat der Kirchenvorstand eine umfassende Sanierungsmaßnahme beschlossen, die dem Erzbischöflichen Generalvikariat zur Prüfung vorgelegt wurde. Diese Prüfung ergab, dass eine weitreichende Sanierung von Dach und Mauerwerk bis hin zum Turm nötig ist. Im Zuge der Sanierung ist auch die Renovierung der Herz Jesu Orgel geplant, für die von Gemeindemitgliedern schon eine beachtliche Summe an Spenden eingegangen ist.

Während der Bauarbeiten, deren Abschluss für den Sommer 2014 vorgesehen ist, steht der Innenraum der Kirche nicht mehr als Liturgieort der Gemeinde zur Verfügung.

Daher sind die bisherigen Sonntagsmessen in den Kirchen Herz Jesu und Liebfrauen zu einer Familienmesse zusammengelegt, die um 11 Uhr in der Liebfrauenkirche beginnt.

Eine Projektgruppe – bestehend aus Mitgliedern des PGR, des Pastoralteams und des KV – erarbeitet in Abstimmung mit den Betroffenen einen Vorschlag, wo die übrigen Angebote von Herz Jesu zukünftig angegliedert werden können. Bereits klar ist, dass die indische Gemeinde ihr vorübergehendes Domizil nun in der Kirche St. Theresia hat, während die ghanaische Gemeinde ihre Gottesdienst in der Liebfrauenkirche feiert.